Cookies Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen

Ja, ich akzeptiere, dass personenbezogene Daten als Cookies auf meinem Gerät gespeichert werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


  • § I. Anmeldung
    1. Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Bestellungen durch Sie (nachfolgend auch „Besteller”) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch „AGB”) der CIG BuffetbetriebsgmbH, Barichgasse 2/1; 1030 Wien (nachfolgend auch „wir” oder „CIG“).
    2. Sie können Ihr Kind jederzeit auf unserer Homepage www.coolisstgesund.at in unserem ONLINE Essensbestellsystem anmelden. Das Bestellsystem finden Sie im Menüpunkt „Online Mittagessen bestellen“.
    3. Der Mittagstisch startet immer Montag in der 2. Schulwoche. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie die Erstanmeldungen bis FR der 1 Schulwoche zu tätigen. Wenn Sie die Anmeldefrist versäumt haben ist es kein Problem ihr Kind auch in den darauffolgenden Wochen zum Essen anzumelden, ein Einstieg ist jederzeit möglich. In der letzten Schulwoche des Schuljahres findet kein Mittagstisch mehr statt.
    4. Sollten Sie Neukunde sein bitten wir Sie, Ihr Kind mit Schülerdaten sowie der Bankverbindung anzumelden. Bitte achten Sie darauf Ihr Kind der richtigen Schule und der korrekten Klasse zuzuordnen, dies ist für die korrekte Essensausgabe an Ihr Kind sehr wichtig. Sollte es zu Ausgabefehlern vor Ort aufgrund falscher Klassenzuordnung kommen, sind die Kosten für das Menü von Ihnen zu tragen.
    5. Ihre Daten werden SSL verschlüsselt in einem Datencenter in Österreich gespeichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
    6. Nach erfolgreicher Anmeldung haben Sie in unserem Essensbestellsystem die Möglichkeit, per Handy, Tablet oder PC die Bestellungen und die Daten Ihres Kindes einzusehen und eigenständig zu verwalten.
    7. Daten: Alle Angaben, die Sie im Bestellprozess machen, müssen aktuell und wahrheitsgemäß sein. Ihr Passwort dürfen Sie nicht an Dritte weitergeben, sie müssen es für Unberechtigte unzugänglich sicher verwahren und uns ein Abhandenkommen oder eine Weitergabe unverzüglich in Textform anzeigen. Für Missbrauch, z.B. für jegliche unberechtigten Bestellungen von Dritten mit Ihrem Passwort und die daraus resultierenden Forderungen, haften Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen.
    8. Sollten Sie mehr als ein Kind bei uns im System anmelden wollen ist dies nur mit einer weiteren E-Mail-Adresse möglich. Eine doppelte Anmeldung mit derselben Mailadresse ist nicht möglich.
    9. Schweinefleisch: Sie haben online bei der Anmeldung die Möglichkeit anzugeben, dass Ihr Kind kein Schweinefleisch essen darf. Sollten sie das Häkchen „mein Kind isst kein Schweinefleisch“ bei der Anmeldung gesetzt haben, werden automatisch alle Speisen mit Schweinefleischanteil gesperrt und können nicht bestellt werden.
    10. Allergenkennzeichnung: Die Allergeninformation gemäß Codex Empfehlung finden Sie online auf der Homepage, sowie auch als Aushang an den einzelnen Standorten. Die Allergene sind neben den jeweiligen Speisen am Speiseplan und im Onlinesystem ausgewiesen.
  • § II. Bestellung
    1. Sie können Ihre Essenbestellung immer bis Donnerstag 8 Uhr der Vorwoche tätigen-Danach ist die Bestellung für die nächste Woche gesperrt. Wir empfehlen wie gewohnt die Bestellung für einen 4 Wochen Rhythmus abzugeben, um organisatorisch besser planen zu können und die flexible Bestellweise aufrecht zu erhalten.
    2. Mehrfachbestellung: Bei allen Speisen sind Mehrfach-Bestellungen (max. jedoch 3 Portionen/Stück) möglich.

  • § III. Abbestellung
    1. Sie können bis 8 Uhr desselben Tages die bestellten Speisen online wieder abbestellen. Danach sperrt sich das System automatisch. Abbestellungen für diesen Tag sind nicht mehr möglich. Dies gilt ebenso für telefonische Abbestellungen unter 0699 18 11 26 25.
    2. Bitte haben Sie Verständnis, dass für Ihre Kinder frisch gekocht wird und unsere Küche um 8 Uhr die korrigierten Zahlen übermittelt bekommt und danach keine Änderungen mehr angenommen werden können.
    3. Bitte beachten Sie, dass bei schulinternen Veranstaltungen (Skikursen, Ausflügen, Stundenentfall, etc…) keine automatische Abmeldung des Mittagessens erfolgt.

  • § IV. Essenszeiten
    1. Die Ausgabezeiten sind in jeder Schule individuell. Sie können diese aber gerne unter mittagstisch@coolisstgesund.at nachfragen oder dem jährlichen Elternbrief der Schule entnehmen.

  • § V.Bezahlung mittels Bankeinzug
    1. Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Bezahlung des Essensbeitrages ausschließlich per Bankeinzug.
    2. Auftragserteilung: Mit der Eingabe Ihrer korrekten Kontodaten und dem Häkchen bei der Anmeldung erteilen Sie uns den Auftrag zum Einzug von ihrem Konto.
    3. Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, innerhalb von acht Wochen nach erfolgter Abbuchung oder nach erfolgtem Einzug ohne Angabe von Gründen die Rückbuchung bei meiner/unserer Bank zu veranlassen. Bitte beachten Sie, dass die fällige Forderung auch bei einer Rücklastschrift bestehen bleibt.
    4. Kosten: Die Preise der einzelnen Komponente der Menüs für Ihren Schulstandort, entnehmen Sie bitte Ihrem Kundenportal oder der am Anfang des Schuljahres ausgeteilten Elterninformation.
    5. Verrechnung: Verrechnet werden alle konsumierten, online bestellten Speisen, unter Berücksichtigung der Abbestellungen des aktuellen Monats. Zuzüglich wird eine Buchungspauschale in Höhe von € 0,60 pro Einzug/Monat von Ihrem angebenden Bankkonto mit abgebucht.

  • § VI. Bankspesen bei mangelnder Kontodeckung
    1. Im Falle mangender Kontodeckung/Fehlbuchung der angefallenen Essenskosten von Ihrem Konto, werden die angefallenen Bankspesen (die eigenen, sowie auch die der CIG BuffetbetriebsgmbH) von dem Besteller getragen.

  • § VII. Mahnspesen
    1. Da Mahnungen ein enormer Mehraufwand sind, verrechnen wir für Mahnungen folgende Mahngebühren:
      Zahlungserinnerung: Kulanz, kostenlos
      2. Mahnung: € 5,00 Mahngebühr
      3. Mahnung: € 10,00 Mahngebühr
    2. Sollte der offene Rechnungsbetrag der Vorperiode und der aktuellen Periode offen sein, behalten wir uns das recht vor ihr Kind zum Mittagstisch zu sperren und den offenen Betrag gegebenenfalls gerichtlich einzufordern.

  • § VIII. Rechnungslegung
    1. Rechnung: Die Rechnungen der aktuellen Rechnungsperiode können Sie jederzeit kostenlos im Kundenportal downloaden oder als .pdf Datei einsehen.
    2. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Öffnen der pdf Datei einen geeigneten pdf Reader benötigen. Beispiel: gratis Adobe Reader unter http://get.adobe.com/de/reader/
    3. Rechnungsversand per Post: Sollten Sie Rechnungen in Papierform anfordern, beachten Sie bitte, dass wir hierfür einen Aufwand in Höhe von € 2,00 verrechnen.

  • § IX. Qualität der Speisen
    1. Herkunft: Unser Essen wird exklusiv für uns frisch am selben Tag gekocht und an die einzelnen Standorte ausgeliefert. Hierbei legen wir großen Wert auf die Einhaltung der allgemein geltenden Gesetzte und Hygiene-Richtlinien der Gemeinschaftsverpflegung. Temperaturkontrollen bei Anlieferung werden täglich von unseren Mitarbeiterinnen durchgeführt. Wir halten einen hohen Qualitätsstandard und setzen bei der Auswahl unserer Zutaten und Lieferanten auf Regionalität, sowie Saisonalität. Trotzdem machen aber darauf aufmerksam, dass Geschmäcker unterschiedlich sind.

  • § X. Reklamation/Beanstandung
    1. Zeitraum: Reklamationen haben unmittelbar, spätestens jedoch am folgenden Werktag zu erfolgen.
    2. Alle Lieferanten sind von uns vertraglich verpflichtet, von jedem gelieferten Produkt Rückstellmuster zu entnehmen und für den Zeitraum von 2 Wochen tiefgekühlt bei minus 18 Grad Celsius aufzubewahren.
    3. Im Falle einer Reklamation fordern wir diese von unserem Lieferanten an und übermitteln die Probe an die Lebensmitteluntersuchungsanstalt zur Überprüfung.
    4. Probe ohne Beanstandung: Sollte die Probe ohne Beanstandung sein, werden die Kosten für die Untersuchung der reklamierenden Partei in Rechnung gestellt.
    5. Die Kosten einer Untersuchung durch die Lebensmitteluntersuchungsanstalt belaufen sich zwischen € 700 und € 900.
    6. Allfällige Beschwerden/Reklamation bitte direkt an: mittagstisch@coolisstgesund.at

  • § XI. Kündigungsbedingungen
    1. Eine Kündigung des Mittagessens ist jederzeit möglich. Die vollständige Abrechnung (auch wenn nur ein paar Tage im aktuellen Monat konsumiert wurden) erfolgt nach der komplett verstrichenen Periode.
    2. Eine Kündigung bitte in schriftlicher Form an: mittagstisch@coolisstgesund.at